Awardgewinne

Bondageaward international

Bondageaward 2009 And the winner is … okay, dafür hat es nicht ganz gereicht. Aber immerhin sind wir beim Bondage-Award 2009 gleich beim ersten Mal mit unter die ersten Zehn gekommen – bei 24 N2009 Bondageaward international

Und das erfüllt uns mit Stolz. Waren doch erstmals deutsche Künstler und Unternehmen zu diesem internationalen Award zugelassen. Und dann gleich mit unter die Besten zu rutschen, ehrt uns sehr.

Mit großer Freude geben wir bekannt, dass wir beim Bondage Award 2009 den neunten Platz belegt haben. Somit dürfen wir nun offiziell unseren Onlineshop mit der Bronzemedaille, die als Auszeichnung des Awards verliehen wird, versehen.

Wir danken allen herzlich, die uns mit ihrer Stimme ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Nur durch Euch konnten wir diesen ehrenvollen Platz erzielen. Dies ist ein weiterer Ansporn, unser Bestreben in Sachen BDSM fortzusetzen getreu unserer Philosophie: erstklassige Qualität zu günstigen Preisen, und das ohne Perversenaufschlag. Aber dafür sind wir ja, inzwischen sogar international, mehr als bekannt. Für uns steht heute schon fest, dass wir uns auch im nächsten Jahr der Herausforderung Bondage Award 2010 stellen werden. Wir sind schon jetzt ganz gespannt, auf welchem Platz uns die Wähler dann sehen werden.

aSMus national


 

Mit großem Stolz dürfen wir sagen, wir haben ihn – den aSMus.

Dieser Preis, der von Radio Schlagfertig in diesem Jahr zum ersten Mal ausgelobt wurde, soll die Menschen ehren, die sich hinter den Kulissen um die Belange und Bedürfnisse der BDSM-Gemeinschaft verdient gemacht haben. Am 01.06.2008 auf der BoundCon war es dann soweit. Gegen 19.00 Uhr wurden die Auszeichnungen verliehen. Voller Spannung warteten die Nominierten auf die Ergebnisse. Wir natürlich auch. In humorvoller Atmosphäre wurden nach und nach die Gewinner bekannt gegeben.

Als wir das Ergebnis in unserer Kategorie hörten, verschlug es uns fast die Sprache. Die Betreiber von Radio-Schlagfertig verkündeten, dass wir uns mit unglaublichen 88,3 % von unseren Mitbewerbern abgesetzt hatten.

Wir haben ihn gewonnen, den aSMus. Dieser Preis, der für den Idealismus der Menschen in der BDSM-Gemeinschaft steht. Er bedeutet uns viel. Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Sie zeigt uns, dass unsere stete Arbeit am Service, an der Kundenzufriedenheit und an der hohen Qualität unserer Produkte richtig war. Doch gleichzeitig spornt uns der aSMus dazu an, diesen Weg konsequent weiterzugehen. Auch in der Zukunft werden wir wie bisher auf den sogenannten Perversenaufschlag verzichten. Wir werden weiterhin unserer Philosophie treu bleiben, höchste Qualität zu günstigen Preisen anzubieten.

Unser gesamtes Team bedankt sich bei unseren Kunden für die Treue, die sie uns entgegenbringen. Wir bedanken uns bei den Machern der BoundCon für den fantastischen Rahmen, in dem die Verleihung stattgefunden hat. Wir bedanken uns bei Radio Schlagfertig dafür, diesen schönen und ehrenvollen Preis ins Leben gerufen zu haben. Und wir bedanken uns bei den Menschen, die uns mit ihrer Stimme ihr Vertrauen geschenkt haben. Wir sind stolz auf den aSMus. Nun bekommt er seinen Ehrenplatz bei uns.